Schürzen Schuster in Eibenstock

Heute verrate ich etwas über meinen Heimatort Eibenstock im Erzgebirge. Keine Angst, es wird interessant. Dort gibt es einen Betrieb, der die originalen Dederonschürzen, Beutel und Klammersäcke herstellt! Sie wissen schon, die echten mit weichem Griff, der einfachen Reinigung und den schier endlosen Kombinationen aus Blumen- und Pünktchenmustern.

Gegründet wurde das Familienunternehmen 1956 und spezialisierte sich zunächst auf die Herstellung von Kinderschürzen. Diese wurden in die ganze DDR verschickt. Heute werden hier auch Damenschürzen in jeder Größe genäht. Wer Sonderwünsche hat, wird freundlich bedient.
Zur Auswahl stehen verschiedene Schnitte, Längen und Muster. Sogar Einzelanfertigungen sind möglich.
Wenn Sie auch so „vintage-verrückt“ sind wie ich, stöbern Sie online unter: www.schuerzen-hersteller-verkauf.de und http://de.dawanda.com/shop/BirgitMaedler

schuerzenschusterUnd wenn Sie sowieso mal im Erzgebirge unterwegs sind, sollten Sie sich das traditionsreiche Schürzenhandwerk genauer ansehen. Gerne empfangen Sie Frau Mädler und ihr Team vor Ort nach telefonischer Rücksprache unter der Adresse:

Schürzenfabrikation H. Schuster, Inh. Mädler
Clara-Angermann-Str. 2
08309 Eibenstock
Telefon: 037752 2482

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.